Die Digitalisierung Österreichs bietet unzählige, ungeahnte Möglichkeiten und neue Chancen. A1, der Kommunalverlag und der Gemeindebund suchen im Sommer 2021 die innovativsten Gemeinden Österreich, die mit kreativen Ideen, digitalen Initiativen ihren Bewohnern neue Möglichkeiten bieten, sie fit für die Zukunft machen, eine Pionierrolle übernehmen, mit ihrer Gemeinde und ihren Initiativen Erfolgsgeschichte schreiben und eine Vorreiterrolle in Österreich & in ihrem Bundesland übernehmen.

Zu den Gewinnerprojekten

Messe Tulln, Galahalle 10
15.09.2021, 18:30 Uhr
Im Zuge der Kommunalmesse
und des Gemeindetages 2021

FAQs

Teilnahmeberechtigt sind Gemeinden, kommunale Verbände, interkommunale Projektgruppen, Bildungseinrichtungen, Vereine und Privatinitiativen in Österreich.

Welche erfolgreichen Veränderungen hat die Gemeinde vor allem Dank Digitalisierung geschafft? Welche neuen Wege wurden eingeschlagen? Wie nachhaltig sind diese Initiativen/Projekte? Welche konkreten Herausforderungen konnten damit gelöst werden? Welche neuen Möglichkeiten/Veränderungen ergeben sich damit für die Gemeinde selbst? Welche für ihre Einwohner?

Bei der Einreichung kann es sich um eine Idee, ein Projekt in der Umsetzungsphase, aber auch um ein bereits verwirklichtes Projekt handeln. Die Projekte müssen zu einer der fünf ausgeschriebenen Kategorien passen. Die Beiträge müssen in Österreich umgesetzt worden sein bzw. einen Bezug zu Österreich haben. Nur vollständig ausgefüllte Projektformulare können von unseren Juroren berücksichtigt werden. Diese müssen aus einer Projektbeschreibung und mindestens einem Foto (min. 300 dpi, Qualität geeignet zur Veröffentlichung in Printmedien) zur Dokumentation des Projektes bestehen. Optional können auch ergänzende Projektunterlagen und Videos mit eingereicht werden.

Die Teilnahme setzt eine Einreichung voraus. Diese Einreichung kann nur dann zur Bewertung zugelassen werden, wenn die Ausschreibungsunterlagen bis spätestens 15. Juli 2021 eingelangt sind. Die Einreichung von Projekten kann ausschließlich online auf www.kommunal-digital.at erfolgen. 

Jede/r Gemeinde/Verein darf ein Projekt einreichen.

Unsere Einreichfrist endet am 21.07.2021.

Die Nominierten werden Ende August 2021 über Newsletter Aussendungen, Website und Kommunal Magazin veröffentlicht.

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten alle offenen Fragen. Einfach eine Mail schicken an office@kommunal.at 

Nach Ablauf der Einreichfrist am 21.07.2021 sucht unsere Fach-Jury fünf Nominierte aus. Diese fünf werden bei der Veranstaltung präsentiert, einer der Nominierten gewinnt den Hauptpreis. 

5G für Alle: Die Siegergemeinden werden von A1 5G ready gemacht, außerdem gibt es Berichterstattung in A1 Medien und von Medienpartnern, sowie eine festliche Präsentation ihres Projekts.